Skifahren & Skimiete in Sils Maria

Alle INTERSPORT Rent Standorte auf einen Blick!

Sils Maria: der Wintersport-Geheimtipp für Familien und Geniesser

Dein Eingangstor zu den Skigebieten Furtschellas und Corvatsch

Der Wintersportort Sils Maria liegt am Fusse des Corvatsch, zwischen dem Silvaplanersee und dem Silsersee. Gemeinsam mit dem Ortsteil Sils Baselgia bildet er die Gemeinde Sils im Oberengadin. Von Sils aus sind es nur wenige Minuten bis zur Talstation des familienfreundlichen Skigebiets Furtschellas.

Das überschaubare Skigebiet bei Sils Maria besticht vor allem mit seiner Naturnähe und der ruhigen Atmosphäre. Entspannte und stressfreie Skiferien mit der ganzen Familie sind dort auch während der Hauptsaison möglich. Spätestens dann, wenn der Blick von der Luftseilbahn aus über den Silsersee schweift, macht sich in jedem Winterurlauber ein wohliges Glücksgefühl breit.

Übrigens: Von Furtschellas aus hast du direkten Zugang zum Skigebiet Corvatsch, das sich von Sils über Silvaplana bis nach St. Moritz erstreckt. Brandneues Miet-Equipment zum Erobern der insgesamt 120 Pistenkilometer findest du bei INTERSPORT Rent.

Skimiete in Sils Maria

Deine INTERSPORT Rent Shops in Sils Maria

In Sils Maria geniesst du mehr als traumhafte Skipisten. Denn in den INTERSPORT Rent Shops der Region kommst du in den Genuss von individueller Beratung durch unsere Wintersportexperten. Die RENTertainer versorgen dich mit topaktueller Ausrüstung, perfekt abgestimmt auf deine persönlichen Pisten-Vorlieben.

Besonders schnell, bequem und unkompliziert kommst du mit der Online-Reservierung zu deinem Equipment. Einfach in drei Schritten Wunschausrüstung sichern, vor Ort abholen und bei besten Schneebedingungen am Corvatsch testen!

INTERSPORT Rent Shops an dem Standort

4,7 Sterne

INTERSPORT La Fainera

INTERSPORT La Fainera Sils/Segl Maria
Via da Marias 10
7514 Sils/Segl Maria, Engadin
45
Kunden haben uns nach der Reservierung bewertet.
1
Standorte stehen in allen Top Destination für dich zur Verfügung.
4,70 Sterne
erhalten wir durschnittlich von unseren grossartigen Kunden.

Skifahren in Sils Maria

Mehr über das Skigebiet

Von Sils Maria aus bringt dich der gratis Ortsbus direkt zur Furtschellas-Talstation. Hinauf geht’s mit der Pendelbahn, mitten ins Skigebiet hinein. Den grossen Rummel suchst du hier aber vergebens. Stattdessen erwarten dich perfekt präparierte Pisten aller Couleurs inmitten unberührter Natur. Anfänger üben sich gemütlich am Tellerlift Christins und in Snowlis Kinderland.

Wer höher hinaus möchte, begibt sich über die Sesselbahn Rabgiusa ins Skigebiet Corvatsch. Auf 120 Pistenkilometern, die bis auf 3.303 Meter hinauf reichen, kann man sich herrlich austoben. Zum Beispiel auf dem Fun Ride, im Corvatsch Park, auf der extra langen Hahnenseepiste oder auf den Freeride-Abhängen der schneereichen Nordhänge.

© Engadin St. Moritz Tourismus / Filip Zuan

In Sils Maria erwarten dich:

  • 120 Pistenkilometer am Corvatsch
  • familienfreundliches Skigebiet Furtschellas
  • Skischule Corvatsch-Pontresina
  • sonnige Langlaufstrecken und mehr als 220 Loipenkilometer im Engadin
  • zahlreiche markierte Wege zum Winter- und Schneeschuhwandern
  • die schönsten Skitouren im Oberengadin
  • Schlittelbahn God Laret
  • Schlittschuhfahren auf zugefrorenen Seen

Skifahren in Sils Maria ist das Richtige für dich, wenn …

… du entspannte Skiferien mit der ganzen Familie in der Schweiz verbringen willst.

… du kleine Skigebiete bevorzugst.

… du Langlaufen liebst und das Langlauf-Eldorado Engadin noch nicht kennst.

… Skifahren oder Snowboarden am Corvatsch ganz oben auf deiner Winterferien-To-do-Liste steht.

… du auf der Piste gerne einmal einen Abstecher nach St. Moritz machen würdest.

© Engadin St. Moritz Tourismus / Max Weiss

INTERSPORT Rent Tipp

Der RENTertainer empfiehlt

Hast du gewusst, dass Sils Maria der Startpunkt der Snowsafari ist? Die panoramareiche Skirunde ist einer der schönsten Wege, das Engadin zu erkunden. Über Furtschellas gelangst du auf den höchsten Punkt des Corvatsch und von dort hinunter über die legendäre Hahnensee-Abfahrt bis nach St. Moritz/Bad. Weiter geht es ins Skigebiet Corviglia bis nach Celerina.

Insgesamt bezwingst du dabei 9 Pisten, 88 Kilometer und 444 Höhenmeter.