Die Rocker-Technologie ist eine Evolution der herkömmlichen Skibauweise, bei der der Ski eine Vorspannung wie ein Bogen hat.

Ein Rocker im Ski bedeutet, das die Vorspannung umgekehrt – also negativ – ist. Wenn der Ski auf einer geraden Fläche liegt, ist er bereits vor der Schaufel leicht nach oben gebogen. 

Durch die leichte Aufbiegung der Ski – vor allem im vorderen Teil – verlagern sich die Kontaktpunkte von der Skispitze bzw. vom Skiende weiter zur Skimitte.
 Durch ihre einfache Beherrschbarkeit, Wendigkeit und Sicherheit sind Rockerski für fast jede Zielgruppe und alle Einsatzbereiche gleichermassen geeignet und bringen dem Skifahrer vor allem eins:

100 % Spass im Schnee!


 

Slope und All-Mountain Ski

 

All-Mountain Rocker 
 
  • Einfache Schwungeinleitung

  • Mehr Vielseitigkeit für alleSchneeverhältnisse

  • Hervorragender Kantengriff und Carving-Effekt

  • Breite Skier fühlen sich leichter an!

 

 

 

Tip and Tail Rocker 
 
  • Ausgezeichnete Manövrierbarkeit

  • Einfache Schwungeinleitung

  • Guter Kantengriff

 


 

Free-Ski

 
Freestyle Rocker
 
  • Ausgezeichnete Manövrierbarkeit

  • Hohe Drehfreudigkeit

  • Mehr Rebound für den Funpark

  • Besserer Schutz vor Hängenbleiben der Schaufeln an Rails

  • Leichter Carving-Effekt

 

 
Freeride Rocker 
 
  • Optimaler Auftrieb

  • Die Schaufel bleibt auch im Tiefschnee mühelos oben

  • Surf-Effekt