Sie werden staunen, was es alles für Möglichkeiten gibt, ausser mit den Ski oder dem Snowboard den Berg hinunter zu fahren. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!

Schneeschuhe

Das Schneeschuhlaufen hat seinen ganz besonderen Charme. In Slow Motion schreiten Sie mitten durch die Natur und können durch das ruhige Gehen Ihre Umgebung richtig geniessen. Das langsame Schreiten über den weichen Schnee trainiert auch sehr effektiv Ihre Kondition und Beinmuskulatur. Es ist immer wieder ein tolles Gefühl, besonders in der Gruppe, nach einer ausgiebigen Schneeschuh-Tour gemeinsam erfolgreich am Ziel anzukommen.

Schlitteln / Rodeln

Schlitteln ist das Schneevergnügen für Klein und Gross. Schon seit jeher erfreuen sich Winterfans, auf einem Schlitten den prächtig weissen Schneehang hinunter zu düsen. In der Gruppe macht das Schlitteln am meisten Spass. Ein kleines Wettrennen hier, ein gewagter Sprung über die Schanze da – beim Schlitteln kommt jeder auf seine Kosten.

Helmkamera

Sie möchten nach Ihren Skiferien nochmals sehen können, wie Sie die Pisten gerockt haben? Das einzigartige Bergpanorama, die wunderschönen Erlebnisse mit Ihrer Familie oder Freunden auf Facebook, Instagram, Twitter und Co. Teilen? Dann mieten Sie sich eine Helmkamera und halten Sie die schönsten Momente für immer fest. Bei den meisten INTERSPORT Rent Shops können Sie eine Kamera inkl. Zubehör mieten. 1, 2, 3, Action!

Snowbike

Ursprünglich in den USA entstanden, ist der Trend jetzt auch in Europa erfolgreich. Ob Tiefschneezauber, Carving oder Buckelpiste – mit dem Snowbike ist alles möglich. Sogar Nichtskifahrer haben mit wenigen Übungen das Schwingen schnell im Griff. Snowbike fahren bedeutet Erholung, eine Menge Spass und ein Ganzkörpertraining im Schnee.

Bigfoot / Snowblades

Bigfoot fahren ist bereits ein etwas älterer Trend, findet aber immer noch viele Anhänger. Die Ski sind sehr kurz, nur gerade etwas länger als der Skischuh selbst, und gut zu kontrollieren. Das Fahren ist kinderleicht und den Dreh haben Sie schnell raus.

Snowblades sind etwas längere Ski als  Bigfoots und eignen sich besonders für akrobatische Einlagen sowie für coole Tricks und Jumps.